Tschüss Indien

Wir sitzen jetzt grad im Flugzeug nach Singapur und sind gerade gestartet. Wir sind nun über dem Meer und über den Wolken, das sieht echt schön aus.

Die Sonnenfinsternis in Indien

annuar eclipse india

Wir haben die Sonnenfinsternis geguckt durch unsere Brillen, die wir zum Glück in Deutschland gekauft haben. Erst wurde es immer dunkler und dunkler und die Sonne wurde immer mehr angefressen bis es schließlich nur noch einen Ring drumherum gab. Das heißt, dass der Mond sich komplett vor die Sonne geschoben hat. Das nennt man ringförmige Sonnenfinsternis. Wir haben das auch in der Wetterschule auf youtube erklärt.

https://www.youtube.com/watch?v=u3MgORNIaSQ

Weihnachten in Indien

Kirche an Weihnachten in Kerala

An Weihnachten waren wir bei Kannur am Strand. Es war echt echt heiß. Wir waren noch in der Kirche mit einer Spanierin und einer Deutschen. Leider konnten wir nicht in den Gottesdienst, weil da so viele Böller geworfen wurden und das hat mir Angst gemacht. Die Kirche war echt echt bunt geschmückt. Vorher haben wir ein Palmenblatt als Weihnachtsbaum geschmückt.

Wir haben von Mama und Papa zur Weihnachten ein Armband bekommen und in Neuseeland dürfen wir mit einer Bootstour raus aufs Meer fahren und von ganz nah Delphine beobachten. Das wird echt toll. Ansonsten waren wir an Weihnachten echt viel im Meer.

Tiere in Indien

Ein Affe auf dem Weg in die Berge bei Wayanad.

Ich habe euch ja schon von der Spinne erzählt, aber wir haben noch viele andere Tiere gesehen. Richtig cool fand ich Affen. Die haben wir auf der Fahrt in die Berge gesehen und die haben Kaffeebohnen gegessen.

Am Meer haben wir Delphine (aber weit weg) gesehen. Auch in den Städten hier leben viele Tiere. Kühe laufen auf der Straße und essen den Müll. Eine Kuh hat sogar eine Zeitung gegessen. Heute Morgen haben wir in Chennai sogar Wasserbüffel gesehen.

Pflanzen in Indien

Kokospalmen in unserem Garten in der Unterkunft in Kannur.

In Südindien am Meer gab es echt viele Kokospalmen, sogar große Wälder damit. Außerdem wachsen hier Bananenbäume, die Blüte sieht echt toll aus.

Reisfelder vom Zugfenster aus gesehen.

Als wir neulich mit der Bahn gefahren sind, haben wir Reisfelder gesehen. Die Blumen sind hier schön, ich glaube sogar schöner als in Deutschland. Hier ist ein Foto von einem Bananenbaum. Schreibt doch einfach, wie cool ihr den findet.

Das esse ich in Indien

Besonders lecker finde ich hier Cheese Dosa. Das ist ganz dünn gebackener Teig mit Käse. Roti hat mir auch geschmeckt. Das ist so ähnlich wie Fladenbrot. Auch das Ciabatti (auch Brot) und den Reis in Indien fand ich lecker.

Das ist Dosa, unser Lieblingsessen.

Sonst ist hier alles total süß, als Nachtisch gibt es oft Reis mit Milch und viiiel Zucker. An Weihnachten hatten wir einen Kuchen, den fand ich lecker.  Gar nicht mochte ich alles, was scharf war und das ist hier fast alles.

Reibekuchen in Indien
Als wir eine Küche hatten, haben wir Reibekuchen gekocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.