Reiseziele

Am Roberts View Point vor dem Franz-Josef-Gletscher

Die Westküste Neuseelands hinauf

Der Haast-Highway Vom Lake Hawea geht es weiter Richtung Haast und Westküste. Die Straße führt durch ein eindrucksvolles Tal. Wir stoppen an den Blue Pools. Auf dem Fußweg dorthin können wir erstmals einen gemäßigten Regenwald bewundern. Am Haast-Pass überqueren wir die Wasserscheide zwischen Ost- und Westküste. Nun geht es am…

Beeindruckende Föhnwolken vom White Horse Hill Camp aus gesehen.

Tolle Landschaften und vielfältiges Wetter – durch Neuseelands Südinsel.

So ist das mit den Plänen. Man plant alles ganz genau, doch dann kommt das Wetter ins Spiel. Eigentlich wollten wir die Campertour ruhig angehen lassen und zwei Tage am Mount Somers bleiben. Die Wetterprognosen für den Tasmangletscher zeigen aber nur noch drei trockene Tage an, bevor es einige Tage…

Am Wasserfall Tiu Kelep

Affen und Wasserfälle zum Abschied aus Lombok

Zum Abschluss unserer Reise durch Lombok sind wir nach Senaru gefahren. Der Ort liegt am Fuß des Vulkans Rinjani und hat schöne Wasserfälle und wilde Affen zu bieten.

Meeresschildkröte

Gili Meno, schnorcheln mit Schildkröten

Vor der Nordwestküste Lomboks liegen drei kleine Inseln, Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air. Die Inseln gehören eigentlich zum Pflichtprogramm für eine Lombok-Reise und auch von Bali kommen viele Touristen dort hin. Der Ruf von tollen Stränden zum Schnorcheln eilt den Gilis voraus.Allerdings lasen wir dann einen Blogbeitrag, bei…

Wanderung auf den Vulkan Tambora

Das Herz pocht von einem anstrengenden Aufstieg in der Nacht zum Tambora, ansonsten absolute Stille. Dann beginnt es im Hintergrund langsam zu dämmern. Dort, wo vorher nur ein dunkler Schatten lag, wird ein gigantischer Krater mit Steilwänden von mehr als 1000 Meter sichtbar. Ein magischer Moment, der mich ehrfürchtig erstarren lässt.

Marina Bay Sands Skyline

Von Chennai über Singapur nach Lombok

Von Chennai über Singapur nach Lombok, das hat für uns ganz unterschiedliche Eindrücke in nur wenigen Tagen bedeutet. Chennai und Singapur sind zwei Millionenmetropolen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Lombok ist vom Klima her zwar mit Kerala vergleichbar, hat aber auch ganz andere Seiten.

Fisch Kerala

Das Essen in Indien

In vier Wochen Indien konnten wir zumindest etwas Erfahrung mit dem Essen in Indien sammeln. Allerdings ernähren wir uns hier fast ausschließlich vegetarisch, weswegen wir hauptsächlich zu den vegetarischen Gerichten etwas sagen können. Außerdem waren wir nur in Meghalaya im Nordosten und in Kerala im Südwesten des Landes unterwegs.

varkala beach

Eine Woche Varkala Beach

Eine Woche sind wir am Varkala Beach im Süden von Kerala gewesen. Kilometerlanger Sandstrand, Sonne und warmes Meer. Also alles perfekt? Leider nicht ganz, denn vor allem der viele Müll steht dem perfekten Strandvergnügen im Weg. Im Norden von Varkala In Varkala gibt es ein Nordkliff und ein Südkliff. Dort…

Duschen in Indien

Duschen in Indien

In Indien haben wir uns zunächst über große Tonnen samt Schöpfeimer in den Badezimmern gewundert. Dann haben auch wir begriffen wie Duschen in Indien funktioniert. Es ist eine gute Alternative zu unserer Dusche.

Mawsynram nassester Ort

Mawsynram – der nasseste Ort der Erde

In Indien weiß jeder sofort Bescheid: Mawsynram. Der kleine Ort im Nordosten Indiens ist der nasseste Ort der Erde. Genauer gesagt hält er den Rekord für den höchsten durchschnittlichen Jahresniederschlag. Diesen Ort können wir uns auf der Wetterweltreise natürlich nicht entgehen lassen.   Ein Konzert aus gackernden Hühnern und unzähligen…